Musiker


Elisabeth Pratscher

ELISABETH PRATSCHER

Sopran

Als Opern- und Operettensängerin singt Elisabeth mit Leidenschaft auch bei Hochzeiten. Neben ihrer Stimme wird die Vielfältigkeit ihres Repertoires (Klassik, Musical, Pop, Jazz) von den Brautpaaren besonders geschätzt.

Elisabeth Pratscher stammt aus dem Südburgenland und erhielt ihre Ausbildung bei Julia Bauer-Huppmann an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Sie ist vielfach ausgezeichnet, so mit dem 1. Preis des renommierten Emmerich-Smola Förderpreises 2015 des TV-Senders SWR, dem Mozart-Preis der Accademia Belcanto und Preise bei „Competizione dell‘ Opera“, Dostal-Operettenwettbewerb und Oscar-Strauss-Wettbewerb. Rege Konzerttätigkeit führte sie zu den wichtigsten Metropolen Europas und Chinas. Sie konzertierte mit namhaften Orchestern wie der Österr.-Ungar. Haydn Philharmonie, Deutsche Radiophilharmonie, Bruckner Orchester Linz, Orchester Corso Wien, Czech National Symphony Orchestra, Musica Sacra Lockenhaus, Schlossorchester Schönbrunn und dem Janoska Ensemble unter anderem im goldenen Saal des Wiener Musikvereins, im Lisztzentrum Raiding, im Haydnsaal Schloss Esterházy, im Konzerthaus Wien, im Brucknerhaus, in der Opera Malmö, im Grand Theatre Shanghai und in der Alten Oper Frankfurt.
(Foto: Oliver Wolf)

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen


CAROLINE PHILIPP

Sopran

Die Tiroler Sängerin Caroline Philipp, steht schon seit Kindesbeinen auf der Bühne und liebt es die Menschen mit ihrem Gesang zu begeistern.

Sie studierte in Wien an der Universität für Musik und darstellende Kunst bei KS Edith Lienbacher sowie Karlheinz Hanser, KS Robert Holl und Reto Nickler. Ihre Laufbahn führte sie schon an diverse Opernhäuser und Festivals wie z.B.: Theater an der Wien, Innsbruck Landestheater, das Wien sind Wir Festival oder Jopera Jennersdorf. Sie ist auch im In- und Ausland als Konzertsängerin tätig. Neben ihrer Tätigkeit an der Oper ist es ihr aber auch ein besonderes Anliegen Hochzeiten mit ihrer Stimme zu einem ganz besonderen Tag zu machen. Ob in der Kirche, bei der Agape oder beim Dinner. (Foto: Klaus Maislinger)

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Caroline Philipp

Elisabeth Fruhmann

ELISABETH FRUHMANN

Mezzosopran

Ob mit großem Orchester, in Kammerbesetzung, mit Band oder schlicht mit Klavier begleitet, Elisabeth liebt es auf der Bühne zu stehen und mit Ihrem Gesang ihr Publikum zu verzaubern.

Die burgenländische Mezzosopranistin Elisabeth Fruhmann bekam ihren ersten Gesangsunterricht schon während der Schulzeit bei Sigrun Quetes. Neben dem Gesangsunterricht nahm sie bereits mit fünf Jahren Ballettunterricht und später dann auch Unterricht in Jazzdance und Steppen. Sie studierte an der Konservatorium Wien Privatuniversität Sologesang und Oper bei Kai Wessel und Gabriele Sima und absolvierte währenddessen einen Operettenlehrgang bei Wolfgang Dosch. Sie verfügt auch über ein großes Repertoire im Bereich Musical und Popgesang, und war bereits in vielen Produktionen im In- und Ausland, und auf Tourneen in Japan, Korea, Schweiz, Deutschland zu sehen. (Foto: Nicole Heiling)

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen


THOMAS WEINHAPPEL

Bariton

Mit seiner besonderen Stimme verzaubert Thomas jedes Brautpaar und sorgt für einmalige Stimmung bei jeder Hochzeit.

Thomas erhielt als Achtjähriger bei den Wiener Sängerknaben seinen ersten Gesangsunterricht und bereiste als deren Altsolist die USA, Südamerika, Kanada, Deutschland, England und Schweden. Seine Studien in Wien an der Universität für Musik und darstellende Kunst schloss er als Master of Arts mit Auszeichnung ab. Sein breites Repertoire umfasst die großen Schubertzyklen sowie Werke zeitgenössischer Liedkomponisten. Er fühlt sich nicht nur im Metier Oper, sondern auch in der Operette, im Liedgesang und im klassischen Musical daheim. Seine Konzerttätigkeit erstreckt sich auf Auftritte im Wiener Konzerthaus, beim Carinthischen Sommer, in Moskau und St. Petersburg, Japan, Australien, Venezuela, Deutschland, Ungarn, in der Schweiz und der Türkei sowie in der Walt Disney Hall LA. (Foto: Kati Kokhanova)

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Thomas Weinhappel

Marcela Lechtova

MARCELA LECHTOVA

Flöte

Marcela´s Flötenspiel dringt mit einem süßen Ton ins Ohr, erweckt Lebensfreude und bewegt die Herzen – genau solche Momente will jedes Brautpaar bei der eigenen Hochzeit erleben.

Die slowakische Flötistin hat ihr Musikstudium mit Auszeichnung an der Musikuniversität in Wien bei Hansgeorg Schmeiser und an der Kunstuniversität Graz bei Erwin Klambauer absolviert. Da sie schon immer eine große Vorliebe für Barockmusik hatte, hat sie zusätzlich das Spielen auf historischen Flöten in Linz bei Claire Genewein erlernt. Nebenbei hat sie auch ein Studium der Soziologie an der Universität Wien abgeschlossen. Als Solistin und Orchestermusikerin konzertierte sie in berühmten Konzertsälen wie Musikverein Wien, Wiener Konzerthaus, Concertgebouw Amsterdam, Konzerthaus Berlin, Rudolfinum Prag, Shanghai Oriental Art Center u.a. Außer der künstlerischen Tätigkeiten fördert sie auch den musikalischen Nachwuchs und leitet eine Flötenklasse an der Constantin Universität in der Slowakei und nebenbei schreibt sie ihre Dissertation über historische Aufführungspraxis. (Foto: Bianca Kübler)

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen


ANNA GUTOWSKA

Violine

Anna´s außergewöhnliches Talent, gepaart mit einem wunderbaren Instrument sorgt für besonders ausdrucksstarke und romantische Klänge bei jeder Hochzeit.

Die polnische Violinistin hat bereits im Alter von 8 Jahren mit dem Violinunterricht begonnen. Später folgte eine herausragende musikalische Ausbildung in Wien an der Universität für Musik und darstellende Kunst unter der Leitung von Edward Zienkowski. Ihre Studien absolvierte sie mit Auszeichnung. Sie gewann zahlreiche internationale Wettbewerbe, wodurch sie viele Ecken der Welt bereist hat. In ihrer bisherigen Karriere spielte sie in vielen prestigeträchtigen Konzertsälen, wie z.B. im Musikverein in Wien, in Neruppin, Peking, Schanghai und Charbin in China. Anna hat auch mit den Posener Philharmonikern eine CD mit zwei Konzerten von Henryk Wieniawski aufgenommen. Seit 2012 ist sie Assistentin in der Meisterklasse von Edward Zienkowski an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. (Foto: wojciechpelczar.pl)

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Anna Gutowska

Andreas Reisinger

ANDREAS REISINGER

Klavier

Ob bei der Trauung mit festlichen Pop Balladen, zum Dinner mit lässigen Bar Piano Standards oder Lounge Jazz, Andreas verleiht jeder Hochzeit und Veranstaltung eine einmalige Atmosphäre und Exklusivität.

Der Pianist Andreas Reisinger studierte Konzertfach Klavier bei Jan Gottlieb Jiracek von Arnim und Komposition bei Dietmar Schermann in Wien an der Universität für Musik und darstellende Kunst. Trotz seiner klassischen Klavierausbildung fühlt er sich in sämtlichen Stilrichtungen zu Hause. Sein Repertoire ist breit gefächert, von den 30ern über Swing & Jazz bis zu den aktuellen Pop Hits in atemberaubenden Pianoversionen. (Foto: Privat)

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen


MIKLOS ALBERT

Orgel

Miklos lässt die Orgelpfeifen festlich erklingen, wenn das Brautpaar die ersten Schritte auf dem gemeinsamen Lebensweg geht.

Miklos Albert erhielt mit sieben Jahren seinen ersten Klavierunterricht in seiner Geburtsstadt Győr in Ungarn. Durch seinen Vater – Orgelbauer – hat er das Orgelspiel entdeckt und dieses hat er dann in Basel bei Jean Claude Zehnder, in Freiburg bei Helmut Deutsch und an der Staatlichen Hochschule für Musik in Stuttgart bei Jon Laukvik studiert. In Stuttgart vollendete er auch seine Ausbildung zum Kirchenmusiker und Chorleiter und abschließend erlernte er noch das Cembalospiel bei Gordon Murray in Wien.
Miklos ist Preisträger mehrerer Internationaler Orgelwettbewerbe und gab Konzerte als Solist und Ensemblemitglied in Deutschland, Österreich, Frankreich, Ungarn und anderen Ländern Europas. Neben seiner Tätigkeit als Musiker und Hochzeitsfotograf bei Albert Weddings arbeitet er derzeit auch als Chorleiter bei superar Wien.
(Foto: David Enrique Martinez)

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Miklos Albert