Musiker


Kind of Blue

Band

Kind of Blue bietet die perfekte musikalische Untermalung zum Empfang und Dinner. Während die Sängerin bekannte Melodien aus dem Pop- und Rockbereich in das sanfte Gewand der Jazz- und Loungemusik kleidet, taucht die Band mit ihren Klängen den Raum in eine wohlige Atmosphäre.

Die Standardbesetzung von Kind of Blue ist das Quartett, bestehend aus Gesang, Klavier, Bass und Schlagzeug. Sie spielen stets mit der richtigen Lautstärke, sodass man sich angenehm unterhalten kann. Das Programm reicht von Rock Legenden, wie AC/DC und Bon Jovi, bis zu absoluten Pop Superstars, wie Michael Jackson, Prince oder Lady Gaga. (Foto: Privat)

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen


Stern Quartett

Streichquartett

Ein Streichquartett bietet einen Klanggenuss vom Feinsten und schafft eine ganz besondere Atmosphäre.

Ob romantisch oder modern, man kann so gut wie alle musikalische Wünsche für die Besetzung arrangieren. Das Streichquartett besteht in seiner klassischen Zusammensetzung aus Streichern für zwei Violinen, einer Bratsche und einem Cello. (Foto: Privat)

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen


Vanja Toscano

Gesang – Modern

Vanja verzaubert die Menschen mit ihrer klaren und gefühlvollen Stimme und liebt es die Herzen des Brautpaares und der Gäste emotionell zu berühren.

Vanja Toscano de Almeida, geboren in Serbien hat mit vier Jahren angefangen Geige zu spielen. Sie studierte an der Musikuniversität in Serbien und an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien Konzertfach Violine. Danach hat sie ihre Studienrichtung zu Populargesang gewechselt. Sie hat in verschiedenen Projekten mitgewirkt, wie der Universität Big Band, dem Cube Project beim ORF, Gospel Projekt, Musical “Scrooge – Eine Weihnachtsgeschichte”, Jazzoper “Hochgeschätztes Tiefparterre” und war Background Sängerin für “Count Basic”. (Foto: Miklos Albert)

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen


Magdalena Hartl

Gesang – Modern

Die im Salzburger Land geborene Sängerin liebt es seit ihrer frühesten Kindheit auf Hochzeiten und Festen Menschen mit ihrer glockenklaren, gefühlvollen Sopranstimme zu bezaubern.

Ihr breitgefächertes Repertoire bietet für jeden Geschmack das richtige: von emotionalen Pop-Balladen, über Soul, Classic Rock und Jazz, bis hin zu klassischen Stücken und Wiener Liedern – die perfekte musikalische Umrahmung für euer Fest. (Foto: Jan Frankl)

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen


Lisa Urban

Gesang – Modern

Mit ihrer emotionalen und einfühlsamen Altstimme zaubert Lisa bei eurer Hochzeit Momente, welche ihr nicht vergessen werdet. In ihrem Repertoire befinden sich romantische Klassiker à la Bryan Adams als auch neue, zeitgenössische Musik wie Bruno Mars.

Sie studierte Musikerziehung an der Pädagogischen Hochschule in Baden. Lisa unterrichtet an eine Neuen Mittelschule Musik, Chor und Jazzdance. Zu verschiedenen Anlässen wie Hochzeiten, Geburtstagen, Jahresfeiern und Festivals wird sie gerne mit Gitarristen gebucht. Seit ihrem 6. Lebensjahr liebt sie es Balladen und Musicalstücke zu singen. In ihrer Freizeit performt sie in unterschiedlichen Pop-, Funk- und Bluesformationen. Sie engagiert sich ehrenamtlich bei dem Verein „Wir Frauen“ in Wiener Neustadt, welche Charitybälle für den guten Zweck veranstalten. Einen großen Teil ihres Lebens verbringt sie mit Sport und liebt die Ruhe der Natur. (Foto: Victoria Schwarz)

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen


Melanie Grassinger

Gesang – Modern

Damit eure Hochzeit zu einem ganz besonderen Ereignis wird, braucht es die passende musikalische Begleitung. Melanie sorgt mit authentischem Sound und einer einzigartigen Stimme für unvergessliche Momente.

Die in Niederösterreich geborene Sängerin begeisterte sich schon früh für den Gesang und das musikalische Unterhaltungstheater. Bereits in jungen Jahren sammelte sie einige Erfahrungen im Schultheater und begann 2013 ihre Ausbildung als Musicaldarstellerin am Vienna Conservatory. Seit Beginn ihrer Ausbildung arbeitete sie als Darstellerin für diverse Produktionen, wie Don Carlos in der Oper Burg Gars und ist ebenfalls regelmäßig in der Volksoper zu sehen („Vivaldi“, „Carousel“, „Der Zauberer von Oz“, etc.). Zudem stand Melanie 2017 als Claire in der deutschsprachigen Erstaufführung Ordinary Days auf der Bühne und ist seit 2016 ebenso Teil des Showensembles „Let’s Fly Away“. (Foto: Iveta Lange)

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Melanie Grassinger

Elisabeth Pratscher

Elisabeth Pratscher

Gesang – Klassisch

Als Opern- und Operettensängerin singt Elisabeth mit Leidenschaft auch bei Hochzeiten. Neben ihrer Stimme wird die Vielfältigkeit ihres Repertoires (Klassik, Musical, Pop, Jazz) von den Brautpaaren besonders geschätzt.

Elisabeth Pratscher stammt aus dem Südburgenland und erhielt ihre Ausbildung bei Julia Bauer-Huppmann an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Sie ist vielfach ausgezeichnet, so mit dem 1. Preis des renommierten Emmerich-Smola Förderpreises 2015 des TV-Senders SWR, dem Mozart-Preis der Accademia Belcanto und Preise bei „Competizione dell‘ Opera“, Dostal-Operettenwettbewerb und Oscar-Strauss-Wettbewerb. Rege Konzerttätigkeit führte sie zu den wichtigsten Metropolen Europas und Chinas. Sie konzertierte mit namhaften Orchestern wie der Österr.-Ungar. Haydn Philharmonie, Deutsche Radiophilharmonie, Bruckner Orchester Linz, Orchester Corso Wien, Czech National Symphony Orchestra, Musica Sacra Lockenhaus, Schlossorchester Schönbrunn und dem Janoska Ensemble unter anderem im goldenen Saal des Wiener Musikvereins, im Lisztzentrum Raiding, im Haydnsaal Schloss Esterházy, im Konzerthaus Wien, im Brucknerhaus, in der Opera Malmö, im Grand Theatre Shanghai und in der Alten Oper Frankfurt. (Foto: Oliver Wolf)

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen


Caroline Philipp

Gesang – Klassisch

Die Tiroler Sängerin Caroline Philipp, steht schon seit Kindesbeinen auf der Bühne und liebt es die Menschen mit ihrem Gesang zu begeistern.

Sie studierte in Wien an der Universität für Musik und darstellende Kunst bei KS Edith Lienbacher sowie Karlheinz Hanser, KS Robert Holl und Reto Nickler. Ihre Laufbahn führte sie schon an diverse Opernhäuser und Festivals wie z.B.: Theater an der Wien, Innsbruck Landestheater, das Wien sind Wir Festival oder Jopera Jennersdorf. Sie ist auch im In- und Ausland als Konzertsängerin tätig. Neben ihrer Tätigkeit an der Oper ist es ihr aber auch ein besonderes Anliegen Hochzeiten mit ihrer Stimme zu einem ganz besonderen Tag zu machen. Ob in der Kirche, bei der Agape oder beim Dinner. (Foto: Klaus Maislinger)

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Caroline Philipp

Elisabeth Fruhmann

Elisabeth Fruhmann

Gesang – Klassisch

Ob mit großem Orchester, in Kammerbesetzung, mit Band oder schlicht mit Klavier begleitet, Elisabeth liebt es auf der Bühne zu stehen und mit Ihrem Gesang ihr Publikum zu verzaubern.

Die burgenländische Mezzosopranistin Elisabeth Fruhmann bekam ihren ersten Gesangsunterricht schon während der Schulzeit bei Sigrun Quetes. Neben dem Gesangsunterricht nahm sie bereits mit fünf Jahren Ballettunterricht und später dann auch Unterricht in Jazzdance und Steppen. Sie studierte an der Konservatorium Wien Privatuniversität Sologesang und Oper bei Kai Wessel und Gabriele Sima und absolvierte währenddessen einen Operettenlehrgang bei Wolfgang Dosch. Sie verfügt auch über ein großes Repertoire im Bereich Musical und Popgesang, und war bereits in vielen Produktionen im In- und Ausland, und auf Tourneen in Japan, Korea, Schweiz, Deutschland zu sehen. (Foto: Nicole Heiling)

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen


Thomas Weinhappel

Gesang – Klassisch

Mit seiner besonderen Stimme verzaubert Thomas jedes Brautpaar und sorgt für einmalige Stimmung bei jeder Hochzeit.

Thomas erhielt als Achtjähriger bei den Wiener Sängerknaben seinen ersten Gesangsunterricht und bereiste als deren Altsolist die USA, Südamerika, Kanada, Deutschland, England und Schweden. Seine Studien in Wien an der Universität für Musik und darstellende Kunst schloss er als Master of Arts mit Auszeichnung ab. Sein breites Repertoire umfasst die großen Schubertzyklen sowie Werke zeitgenössischer Liedkomponisten. Er fühlt sich nicht nur im Metier Oper, sondern auch in der Operette, im Liedgesang und im klassischen Musical daheim. Seine Konzerttätigkeit erstreckt sich auf Auftritte im Wiener Konzerthaus, beim Carinthischen Sommer, in Moskau und St. Petersburg, Japan, Australien, Venezuela, Deutschland, Ungarn, in der Schweiz und der Türkei sowie in der Walt Disney Hall LA. (Foto: Kati Kokhanova)

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Thomas Weinhappel

Marcela Lechtova

Marcela Lechtova

Flöte

Marcela´s Flötenspiel dringt mit einem süßen Ton ins Ohr, erweckt Lebensfreude und bewegt die Herzen – genau solche Momente will jedes Brautpaar bei der eigenen Hochzeit erleben.

Die slowakische Flötistin hat ihr Musikstudium mit Auszeichnung an der Musikuniversität in Wien bei Hansgeorg Schmeiser und an der Kunstuniversität Graz bei Erwin Klambauer absolviert. Da sie schon immer eine große Vorliebe für Barockmusik hatte, hat sie zusätzlich das Spielen auf historischen Flöten in Linz bei Claire Genewein erlernt. Nebenbei hat sie auch ein Studium der Soziologie an der Universität Wien abgeschlossen. Als Solistin und Orchestermusikerin konzertierte sie in berühmten Konzertsälen wie Musikverein Wien, Wiener Konzerthaus, Concertgebouw Amsterdam, Konzerthaus Berlin, Rudolfinum Prag, Shanghai Oriental Art Center u.a. Außer der künstlerischen Tätigkeiten fördert sie auch den musikalischen Nachwuchs und leitet eine Flötenklasse an der Constantin Universität in der Slowakei und nebenbei schreibt sie ihre Dissertation über historische Aufführungspraxis. (Foto: Bianca Kübler)

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen


Anna Gutowska

Violine

Anna´s außergewöhnliches Talent, gepaart mit einem wunderbaren Instrument sorgt für besonders ausdrucksstarke und romantische Klänge bei jeder Hochzeit.

Die polnische Violinistin hat bereits im Alter von 8 Jahren mit dem Violinunterricht begonnen. Später folgte eine herausragende musikalische Ausbildung in Wien an der Universität für Musik und darstellende Kunst unter der Leitung von Edward Zienkowski. Ihre Studien absolvierte sie mit Auszeichnung. Sie gewann zahlreiche internationale Wettbewerbe, wodurch sie viele Ecken der Welt bereist hat. In ihrer bisherigen Karriere spielte sie in vielen prestigeträchtigen Konzertsälen, wie z.B. im Musikverein in Wien, in Neruppin, Peking, Schanghai und Charbin in China. Anna hat auch mit den Posener Philharmonikern eine CD mit zwei Konzerten von Henryk Wieniawski aufgenommen. Seit 2012 ist sie Assistentin in der Meisterklasse von Edward Zienkowski an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. (Foto: Alina Gil)

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Anna Gutowska

Andreas Reisinger

Andreas Reisinger

Klavier

Ob bei der Trauung mit festlichen Pop Balladen, zum Dinner mit lässigen Bar Piano Standards oder Lounge Jazz, Andreas verleiht jeder Hochzeit und Veranstaltung eine einmalige Atmosphäre und Exklusivität.

Der Pianist Andreas Reisinger studierte Konzertfach Klavier bei Jan Gottlieb Jiracek von Arnim und Komposition bei Dietmar Schermann in Wien an der Universität für Musik und darstellende Kunst. Trotz seiner klassischen Klavierausbildung fühlt er sich in sämtlichen Stilrichtungen zu Hause. Sein Repertoire ist breit gefächert, von den 30ern über Swing & Jazz bis zu den aktuellen Pop Hits in atemberaubenden Pianoversionen. (Foto: Privat)

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen


Miklos Albert

Orgel

Miklos lässt die Orgelpfeifen festlich erklingen, wenn das Brautpaar die ersten Schritte auf dem gemeinsamen Lebensweg geht.

Miklos Albert erhielt mit sieben Jahren seinen ersten Klavierunterricht in seiner Geburtsstadt Győr in Ungarn. Durch seinen Vater – Orgelbauer – hat er das Orgelspiel entdeckt und dieses hat er dann in Basel bei Jean Claude Zehnder, in Freiburg bei Helmut Deutsch und an der Staatlichen Hochschule für Musik in Stuttgart bei Jon Laukvik studiert. In Stuttgart vollendete er auch seine Ausbildung zum Kirchenmusiker und Chorleiter und abschließend erlernte er noch das Cembalospiel bei Gordon Murray in Wien.
Miklos ist Preisträger mehrerer Internationaler Orgelwettbewerbe und gab Konzerte als Solist und Ensemblemitglied in Deutschland, Österreich, Frankreich, Ungarn und anderen Ländern Europas. Neben seiner Tätigkeit als Musiker und Hochzeitsfotograf bei Albert Weddings arbeitet er derzeit auch als Chorleiter bei superar Wien. (Foto: David Enrique Martinez)

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Miklos Albert


Claudia Mantovani

Claudia Mantovani

Harfe

Claudia begeistert mit ihrem Repertoire, das von alter Musik und Klassik, über Volksmusik aus aller Welt bis hin zu moderner Popularmusik reicht.

Die Harfenistin Claudia Mantovani ist gebürtige Tirolerin und Halbitalienerin. Sie absolvierte ihre musikalische Ausbildung mit Auszeichnung an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Weiters besuchte sie zahlreiche Meisterkurse bei renommierten Harfenisten wie zB. Isabella Moretti. Claudia war Stipendiatin der Dr. Robert & Lina Thyll-Dürr Stiftung, sowie der Stiftung LIVE MUSIC NOW. Als Orchestermusikerin ist sie in namhaften Orchestern seit vielen Jahren regelmäßig tätig, wie den Wiener Symphonikern, dem Radio Symphonie Orchester Wien, dem Bruckner Orchester Linz, der Volksoper Wien, dem Max Steiner Filmorchester uvm. Sie spielte bereits mit bekannten Dirigenten wie Georges Prétre, Kent Nagano und Valery Gergiev. Konzerte mit Opernstars wie Andrea Bocelli und José Carreras führten sie u.a. nach Dubai und Bahrain. Musikalische Höhepunkte stellen auch gemeinsame Auftritte mit Popstars wie Conchita Wurst, Sandra Pires und Nazide Aylin dar. Ihre Eigenkompositionen wurden schon im Rahmen mehrerer Festivals wie den Festspielen in Erl, sowie im Rahmen des Jugendwettbewerbs „Prima La Musica“ uraufgeführt. Als Musiklehrerin und Dozentin ist Claudia seit vielen Jahren in Österreich tätig. Claudia spielt auf einer Salvi “Diana” Konzertharfe aus dem Jahre 2005 und einer Lyon & Healy Stil 16 Konzertharfe aus dem Jahre 1910. Ebenso spielt sie auf einer Hakenharfe von Lyon & Healy “Troubadour VI” und einer elektronische Harfe von Lyon & Healy “Silhouette”. (Foto: Privat)

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen


Zsofia Kiss

Harfe

Wunderschöne Harfenklänge? Mit diesem Instrument wird jedes Fest zu einem zauberhaften Erlebnis.

Zsofia wurde 1991 in Salgotarjan, Ungarn geboren. Im Alter von acht Jahren erhielt sie ihren ersten Unterricht in der staatlichen Musikschule ihres Heimatortes. Sie ist Preistärgerin mehrerer nationaler und internationaler Harfenwettbewerbe. Seit 2010 studiert sie an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien unter der Leitung von Adelheid Blovksy-Miller und Mirjam Schröder, wo sie 2017 ihr Studium mit Auszeichnung abschließ. 2013 hatte sie ihr Debut im Wiener Musikverein mit Mozarts Doppelkonzert für Flöte und Harfe. Ihre Konzertätigkeiten führten sie nach Österreich, China, Deutschland, Ungarn und Rumänien. Sie ist eine engagierte Orchestermusikerin, spielt regelmäßig in verschiedenen Orchestern wie z. B.: Wiener Symphoniker, Stadttheater Baden und dem Orchester der Wiener Sängerknaben. (Foto: Bence Lörincz)

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Zsofia Kiss




HÖRPROBEN